Sieben erste Wirtschaftsingenieur-Double-Degree-Absolventen der FHWS

Die Studierenden werden für die international vernetze Arbeitswelt optimal vorbereitet Sich mit einem Double-Degree-Abschluss positiv im Arbeitsmarkt positionieren – dies ist eins der Ziele, die Absolvierende der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt verfolgen. Im Wintersemester 2019/20 hatte die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen…
Logo DHIK und IGCHE

Kooperation zwischen DHIK und IGCHE in beiden Konsortialversammlungen bestätigt

Erfreuliche Nachrichten im ersten Quartal 2021: DHIK und IGCHE beschließen Kooperation Mit dem internationalen Konsortium DHIK, welches vor allem um Doppelabschlüsse im ingenieurswissenschaftlichen Bereich mit starken Partnern in China und Mexiko bemüht ist und dem indisch-deutschen Netzwerk IGCHE, welches indische…

Tecnológico de Monterrey hält die „Global Faculty Week 2021“ als Online-Veranstaltung ab: Deutsche Professoren wirken mit Vorträgen mit

In der ersten März-Woche 2021 hat das Tec de Monterrey, Austauschpartner des „Deutschen Hochschulkonsortiums für Internationale Kooperationen DHIK“, wieder eine „Global Faculty Week“ veranstaltet. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde diesmal die Veranstaltung in mehreren Zoom-Konferenzen durchgeführt. Insgesamt hat das Tec…

DHIK startet Kooperation mit dem China Center an der TU Berlin

Erhöhung der Chinakompetenz ist eine der Kernkonzepten des Deutsche Hochschulkonsortium für internationale Kooperationen (DHIK) und der Chinesischen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) an der Tongji Universität. Seit Ende 2020 pflegt die Geschäftsstelle des DHIK eine neue Kooperation mit Cultural Studies…

Chinesisch-Deutsche Hochschulkooperation: Erfahrungen aus der CDHAW-Tongji Kooperation vor dem Hintergrund der Leitfragen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in den China-Konferenzen des BMBF und der Leibniz-Gemeinschaft

Die Wissenschaftskooperation zwischen China und Deutschland war Gegenstand zweier Konferenzen des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) und der Leibniz-Gemeinschaft. In beiden Veranstaltungen wurden die Ende 2020 veröffentlichten HRK-Leitfragen zur Hochschulkooperation mit China ausgehend von Erfahrungen aus bestehenden Kooperationen diskutiert.…

Neue Partneruniversität in Mexiko

Auch der studentische Austausch mit Mexiko der Pandemie wegen aktuell nur sehr eingeschränkt möglich ist, bereitet sich das DHIK auf eine deutliche Erhöhung der Austauschzahlen vor. In den vergangenen fünf Jahren konnte eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Tecnológico de…

Alumni der CDHAW veranstalten drei Fortbildungen mit Online-Vorträgen

Die chinesischen Alumni der CDHAW, die sich im Verein CAMT zusammengefunden haben, organisierten nach der diesjährigen 8. Jahresversammlung 2020 noch weitere drei Treffen, die als Fortbildungsveranstaltungen „CAMT-Foren“ dienen. Ziel dieser fachlichen Treffen ist die Vermittlung von neuem Wissen und neuen…

DAAD-Preis an mexikanische Austauschstudentin verliehen

Die Gewinnerin des DAAD-Preises der Technischen Hochschule (TH) Bingen ist in diesem Jahr zur Verleihung eigens angereist, denn Adriana Rojo Camarena schreibt zurzeit Ihre Bachelorarbeit bei einem Unternehmen in Nürnberg. Für die angehende Wirtschaftsingenieurin kam die Nachricht der Auszeichnung völlig…
Menü