CDHAW Fahrzeugtechnik und WM Motor Technology unterschreiben wichtige strategische Partnerschaft

Am 14.06 wurde eine strategische Partnerschaft zwischen der CDHAW und WM (Weltmeister) Motor Technology. Beide Parteien möchten im Bereich der Elektromobilität F&D und der Ausbildung der Elektromobilitäts-Fachkräfte langfristig zusammenarbeiten. Zum Zwecke der Lehre und Forschung hat WM der CDHAW ein neues EX5 (Elektro-SUV) zur Verfügung gestellt.

Der EX5 wurde im Mai 2018 auf der Pekinger Autoshow vorgestellt und ab September 2018 ausgeliefert. Das Modell ist eines der erfolgreichsten Elektro-SUV in China und kann auf kontinuierlich steigende Verkaufszahlen verweisen.

Die Marke Weltmeister gehört zur WM Motor Technology Co. Ltd.. Zu den Investoren gehören namenhafte chinesische Technologiekonzerne wie Baidu und Tencent. Das Unternehmen wurde 2015 von Freeman Shen gegründet, zuvor war Herr Shen in der Führung bei Geely tätig.

Die Produktion ist in Wenzhou ansässig und hat ein jährliches Produktionsvolumen von 100.000 Fahrzeugen.

Wir freuen uns, mit der WM Motor Technology Co. Ltd. ein innovatives und zukunftsweisendes Unternehmen im Bereich der Elektromobilität für unsere Hochschule gewinnen zu können. Der Austausch der Experten von WM und unserer Hochschule ist ein wichtiger Schritt, für die Sicherstellung einer erstklassigen und zukunftsorientierten Ausbildung unserer Studenten.

Dr. Xu Huanxin, Senior Vice President von WM wurde von Prof. Chen, Rektor der Tongji Universität zum Gastprofessor an der CDHAW ernannt. Dank der Bemühungen von Direktor Prof. Feng Xiao und Fahrzeugtechnik Fachkoordinator Prof. Ni Jimin hat die CDHAW neben WM noch zwei weitere strategische Partnerschaft gewonnen. Diese ist zwischen der IAV Automotive Engineering (Hauptsitz in Berlin) und Continental Automotive (Hauptsitz in Regensburg).

Menü